Immobilienrecht

Das Immobilienrecht ist zum einen durch den Erwerb oder Verkauf von Grundstücken und die sich daraus ergebenden Rechtsbeziehungen, zum anderen durch Beziehungen des Eigentümers oder Besitzers eines Grundstück zu Behörden, Nachbarn oder Dritten geprägt. Daneben spielen im Grundstücksrecht auch grundstücksbezogener Rechte, wie z.B. Grundschuld, Hypothek, oder Dienstbarkeiten aller Art eine nicht unerhebliche Rolle. Im Rahmen dieser Rechtsbeziehungen entstehen die vielfältigsten Probleme, bei denen regelmäßig eine umfassende Interessenvertretung erforderlich ist.

Dies beginnt beim Kauf eines Grundstücks mit der Gestaltung bzw. Prüfung der dem Kauf zugrunde liegenden Verträge. Es setzt sich fort bei allen Belangen, die nach Eingehen eines Grundstückkaufvertrages entstehen können; seien es Probleme hinsichtlich des Kaufpreises, der Eintragung im Grundbuch, der Rückabwicklung des Vertrages oder bei Belangen im Zusammenhang mit Grundschuld, Hypothek oder Dienstbarkeiten aller Art. Nicht zuletzt vertreten wir auch gegenüber den angesprochen Behörden, Nachbarn und Dritten Ihre Interessen und streiten nötigenfalls gerichtlich für Ihre Rechte.

Ihr Ansprechartner: Rechtsanwalt Johannes Hinkel