Kaufvertragsrecht

Auf dem Gebiet des Kaufrechts hat es zuletzt erhebliche Veränderungen durch den Gesetzgeber gegeben, die es zu beachten gilt, um Probleme sachgerecht lösen zu können. Neben den Auswirkungen auf beinahe alltägliche Kaufverträge über Gegenstände wie Auto, Fernseher, etc, sind diese Änderungen auch beim Grundstücks- bzw. Immobilienkauf oder dem Erwerb von Wohnungseigentum zu beachten. Ohne juristische Sachkenntnisse werden hier oftmals schon bei Vertragsanbahnung entscheidende Fehler begangen. Auch die Vertragsdurchführung hält zumeist einige Hindernisse bereit, die sich im Falle von Leistungsstörungen, d.h. Nichterfüllung vertraglicher Pflichten, Schlechterfüllung oder falscher Vertragsausführung zu ernsthaften Problemen entwickeln können. Unser Tätigkeitsgebiete umfasst nicht nur die Beratung bei der Gestaltung von Kaufverträgen sondern selbstverständlich auch die Durchsetzung von Erfüllungsansprüchen und Mängelrechten.

Ihre Ansprechpartner: Rechtsanwalt Martin Riebeling und Rechtsanwalt Johannes Hinkel