Warnung vor der DAZ Datenschutzauskunft-Zentrale

Seit kurzem werden Telefaxe einer “DAZ Datenschutzauskunft-Zentrale” versendet. Entgegen der Aufmachung handelt es sich um kein offizielles Behördenschreiben.

Folgt man der Aufforderung, das Formular ausgefüllt zurückzusenden geht man einen Vertrag mit dreijähriger Laufzeit und Kosten von insgesamt 1.777,86 EUR ein. Ob die Leistungen die diesem Betrag gegenüberstehen werthaltig sind darf stark bezweifelt werden.

Insgesamt erinnert die Aufmachung und Vorgehensweise sehr stark an die Telefaxe des “Zentralen Gewerberegisters” vor denen wir bereits früher gewarnt hatten.

Von einer Unterzeichnung wird daher diesseits dringend abgeraten. Sollten Sie bereits unterschieben haben wenden Sie sich bitte sofort an mich, damit fristgebundene Maßnahmen wie Widerspruch und Anfechtung wirksam vorgenommen werden können.